FAQ Customer Service – Das fragen unsere Kunden am häufigsten

Das Customer Service Team ist die Seele von LetMeShip und kümmert sich täglich um alle Fragen rund um deinen B2B-Versand. Egal ob Fragen zur Buchung oder Sendungsverfolgung, zu Zollformalitäten oder Zuschlägen. „Bei LetMeShip erwartet Sie keine 08/15-Hotline, sondern ein Team, das immer ein Auge auf Ihren Versand hat und Sie bei allen Fragen persönlich am Telefon berät“, sagt Bianca Venticinque, Team Lead Customer Service DACH bei LetMeShip.

Die 10 am häufigsten gestellten Fragen haben wir für Sie hier einmal zusammengestellt.

Die Sendung wurde noch nicht abgeholt. Wann kommt der Fahrer?

LetMeShip holt Ihre Ware(n) nicht persönlich ab, das macht der von Ihnen beauftragte Carrier. Wir stellen Ihnen lediglich die Versand- und Buchungsplattform zur Verfügung und natürlich immer auch unseren persönlichen Support bei Rückfragen.

Dass der Carrier Ihre Waren nicht innerhalb des vereinbarten Zeitfensters abholt, ist häufig auf äußere Umstände zurückzuführen. In diesem Fall melden Sie sich einfach telefonisch bei uns, wir klären das mit dem Carrier und geben Ihnen eine Rückmeldung.

Kann ich dann eine Laufzeit-Reklamation erstellen?

Dies ist nicht möglich, da die Laufzeit einer Sendung erst beginnt, sobald sie vom jeweiligen Carrier abgeholt worden ist. 

Im Detail bedeutet das: Die Laufzeit ist der Zeitraum zwischen der Abholung und der Zustellung. Erst wenn die Ware vom Carrier abgeholt wurde und es dann zu Verspätungen kommt, können Sie eine Laufzeit-Reklamation erstellen. Als Kunde von LetMeShip geht das direkt in Ihrem Kundenaccount: Sie wählen die betreffende Sendung aus und reklamieren online. Der Carrier prüft dann, ob die Reklamation berechtigt ist und laut seinen AGB auch Bestand hat. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern. Wenn Ihre Laufzeit-Reklamation vom Carrier akzeptiert wurde, erhalten Sie eine Gutschrift. Ausgenommen sind Reklamationen der Laufzeiten, die auf höhere Gewalt zurückzuführen sind oder die der Carrier nicht verschuldet hat.

Ich möchte z.B. nach Australien versenden, welche Zolldokumente benötige ich?

Wichtig ist, vorab zu wissen, wohin genau Sie versenden möchten, um welche Art von Ware es sich handelt und wie hoch der Warenwert Ihrer Sendung ist – egal ob Sie online buchen oder unsere telefonische Unterstützung in Anspruch nehmen. Bei der Online-Buchung erhalten Sie weitere Informationen direkt beim Buchungsvorgang in Ihrem Account. Hier können Sie unter anderem eine Blanko-Rechnung herunterladen.

Ich benötige für meine Sendung ein Ausfuhrbegleitdokument (ABD). Erstellen Sie das für mich?

Ja das ist möglich. Für die Erstellung des Dokuments arbeiten wir mit einer Zollagentur zusammen. Meldn Sie sich gern telefonisch und wir erläutern Ihnen den genauen Ablauf und teilen Ihnen die zu erwartenden Kosten mit.

Wo ist meine Sendung?

Wenn Sie eine Sendung über unsere Plattform gebucht haben, ist das Tracking bereits integriert und Sie können jederzeit den Status aller gebuchten Sendungen im Archiv einsehen oder sich proaktiv bei Ereignissen per E-Mail benachrichtigen lassen.

Bei einem Spezialversand oder einem Versand durch eine Spedition steht ein Tracking nicht zur Verfügung. In dem Fall verfolgen wir, als Bindeglied zum Spediteur, die Sendung für Sie. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Statusmeldung benötigen.

Meine Sendung ist „on hold“. Was bedeutet das und wie geht’s weiter?

Wenn Sie die Status-Meldung „on hold“ erhalten, die für Sie nicht plausibel ist, rufen Sie uns kurz an oder senden Sie uns eine E-Mail. Warum eine Sendung „on hold“ ist, kann mehrere Gründe haben und nicht immer müssen Sie gleich tätig werden.

Ich habe eine ganz dringende Sendung, die heute noch beim Empfänger ankommen muss. Kannst du mir helfen?

Ja, das können wir: Die Versandoption nennt sich „Same Day Delivery“.  Als bestehender Kunde können Sie direkt über den Reiter „Same Day“ ein Angebot anfragen. Wir prüfen dann, ob und welcher Carrier den Versand durchführen kann, und senden Ihnen ein individuelles Angebot zu. Unternehmen ohne Kundenaccount können sich jederzeit telefonisch oder per E-Mail bei uns melden.

Weitere schnelle Transportalternativen in unserem Service-Portfolio sind der Express-Versand, die Buchung einer Direktfahrt oder ein begleiteter Transport mit einem Onboard Kurier.

Wie kann ich einen Versand bei Ihnen buchen?

Der einfachste und schnellste Weg ist, ein kostenloses Kundenkonto zu eröffnen und dann die Buchungsdetails in der Versandplattform einzugeben. Im anschließenden Preisvergleich können Sie Ihren favorisierten Carrier auswählen und direkt buchen. Sie zahlen nur die tatsächlich anfallenden Kosten für den Transport, die Nutzung unserer All-in-One-Versandplattform ist kostenfrei. Für alle Specials kontaktieren Sie uns direkt.

Wie kann ich meinen Versandauftrag stornieren?

Bereits bestehende Kunden können sich einfach in ihrem Kundenkonto einloggen.  Über den Reiter „Archiv“ einfach die Auftragsnummer auswählen, mit dem Klick auf den Pfeil das Dropdown Menü öffnen und unten rechts über den Button „Sendungsstorno“ den Versand stornieren. Wenn die Abholzeit schon begonnen hat, ist diese Funktion nicht möglich. In diesem Fall rufen Sie uns an und wir stornieren den Auftrag für Sie.

Ich habe einen Versand gebucht, aber keine Versandpapiere erhalten. Was nun?

Sobald Sie einen Auftrag buchen und abgeschlossen haben, erfolgt die automatische Datenübermittlung an den Carrier. Hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen (z.B. Ort/Stadt) falsch geschrieben, wird der Auftrag bei uns blockiert. Wir im Customer Service prüfen dann manuell, wo der Fehler liegt. Wir stornieren den Auftrag und Sie bekommen von uns eine E-Mail, was korrigiert werden muss. In dieser E-Mail haben Sie die Möglichkeit, den Auftrag zu kopieren und die notwendige Änderung vorzunehmen. Der Auftrag wird damit neu gebucht und Sie erhalten die nötigen Versandpapiere.

Ich habe eine Rückfrage zu den Zuschlägen

Für bestimmte Waren und Verpackungseinheiten werden Zuschläge berechnet, die Sie häufig im Nachgang von den Carriern in Rechnung gestellt bekommen. Dies gilt u.a. für nicht-stapelbare Paletten, nicht förderbandfähige Waren, bei speziellen Handhabungen oder irregulärer Ware, wie etwa einer Holzkiste. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob mit Zuschlägen zu rechnen ist, rufen Sie uns einfach kurz an.

„Wir im Customer Service bei LetMeShip machen für Geschäftskunden fast alles möglich, ob online oder in einem persönlichen Gespräch. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Versand haben, rufen Sie uns einfach an. So bekommen Sie schnell und unkompliziert eine qualifizierte Auskunft, ohne lange Warteschleifen oder Chatbots. Gemeinsam finden wir immer eine Lösung für Ihre Versandanforderung,“ so Bianca.